Weltgebetstag

Auch in diesem Jahr findet am ersten Freitag im März der Weltgebetstag der Frauen statt. Gebetet wird: Für Frauen und Mädchen in Nepal und auf der ganzen Welt. So lautet das Thema des Weltgebetstages in diesem Jahr. Teenagerschwangerschaften, illegale Abtreibungen, Schulabbruch, Kinderverheiratungen – die Realität von Mädchen und jungen Frauen in entlegenen Bergregionen in Nepal ist vor allem fehlender Aufklärung und erschwertem Zugang zu gesundheitlicher Versorgung sowie Ausgrenzung und Diskriminierung geschuldet. Vor einer Berglandschaft diskutieren Jugendliche im Sitzkreis.Wie sich langfristig etwas ändern kann, hat unsere langjährige Partnerorganisation Sansthagat Bikas Sanjal identifiziert und arbeitet auf unterschiedlichen Ebenen mit den Menschen zusammen: Nur durch Bildung und (Sexual-) Aufklärung können Jugendliche selbst und eigenverantwortlich eine bessere Zukunft gestalten. So erreicht Sanjal durch ihre starke Netzwerkarbeit um die 1.000 jungen Menschen, vorwiegend Mädchen und Frauen, in entlegenen Bergdörfern. Außerdem bringt die Organisation Lokal-Regierungen mit Schulen, Eltern und Schüler*innen zusammen und setzt sich für die Verbesserung des Gesundheitssystems in Nepal ein. Anwaltschaftlich tritt die Organisation für ein Ende frauen- und körperfeindlicher Praktiken ein und kooperiert eng mit der Regierung, um Veränderungen auf struktureller Ebene zu erzielen. So konnten bereits einige Mädchen und Frauen viel erreichen im Kampf für ihre Rechte, doch der Weg ist weit. Wir, der Weltgebetstag, wollen diese starken Menschen nicht im Stich lassen – es braucht unsere Solidarität während dieser Krisenzeit umso mehr. Deshalb sind wir auf eine umwerfende Kollekte am kommenden Weltgebetstag 2021 angewiesen.

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass die Arbeit für langfristige Veränderungen für Frauen und Mädchen weltweit finanziert werden kann. Jeder Beitrag zählt!

Spenden Sie jetzt über unser Online-Spendenformular!
Spendenaufruf als PDF

Weltgebetstag der Frauen e.V., Evangelische Bank EG, Kassel
IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40
BIC/SWIFT: GENODEF1EK1

Sehr gerne lade ich Sie zum Gottesdienst in die Kirche Zum Heiligsten Erlöser ein. Er findet statt am Freitag, den 05.03.2021 um 18:00 Uhr.
Das ökumenische Vorbereitungsteam von Bergheim schließt sich diesem Gottesdienst an. Aus organisatorischen Gründen findet in diesem Jahr kein Gottesdienst zum Weltgebetstag in St. Remigius statt. Wer an diesem Abend lieber den Gottesdienst am Fernseher mitfeiert, der sei auf den Gottesdiensten auf Bibel TV um 19:00 Uhr verwiesen oder auf www.weltgebetstag.de (den ganzen Tag).